Spitex Aarau – Von Mensch zu Mensch
  • Nov 10, 2014
  • admin
  • Kommentare deaktiviert
  • 1505 Views

Ausserordentlichen Generalversammlung

10.11.2014

Kernauftrag der Spitex Aarau gegenüber der Einwohnerschaft von Aarau basiert auf einer Leistungsvereinbarung mit der Stadt Aarau. Darüber hinaus werden von unserer Kundschaft immer mehr Dienstleistungen verlangt, die wir mit den gegebenen Strukturen leider nicht anbieten können.

Der Vorstand der Spitex Aarau befasst sich seit einiger Zeit mit diesem Thema und ist der Meinung, dass es möglich sein sollte zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Für die Initialisierung wird ein Betrag aus dem Vereinsvermögen benötigt.

Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, die Leistungen der Spitex Aarau namentlich auf die Bereiche Beratung, Begleitung und Betreuung auszudehnen. Das ist nur möglich, wenn die Spitex Aarau nachweisen kann, dass der Stadt dadurch keine zusätzlichen Kosten entstehen. Dies bedeutet, dass derartige Leistungen mindestens kostendeckend, wenn möglich mit einem Gewinn verkauft werden müssen.

Aufgrund des vorliegenden sowie weiterer künftiger Projekte sind Änderungen gegenüber den Statuten vom 23. April 2008 vorgesehen.

Traktanden

1. Eröffnung / Wahl Stimmenzähler / Ermittlung der Anzahl Wahlberechtigter
2. Statutenänderung
3. Antrag Projektfinanzierung
4. Verschiedenes

Claude Dubois, Präsident

Statutenänderung [PDF]