Spitex Aarau – Von Mensch zu Mensch
  • Sep 8, 2013
  • admin
  • Kommentare deaktiviert
  • 5255 Views

Nachholbildung FaGe

Die Nachholbildung bietet Personen, die seit längerem im Gesundheits- und Pflegesektor arbeiten, die Möglichkeit, einen eidg. Fähigkeitsausweis als Fachfrau/-mann Gesundheit zu erlangen. Dieses Angebot ist in der Spitex Aarau primär für Mitarbeitende vorgesehen, kann aber auch extern vergeben werden.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS ICH ERFÜLLEN?

  • Sie haben das Einverständnis von Ihrem Arbeitgeber die FaGe NHB zu
    absolvieren.
  • Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung bis zum Zeitpunkt der
    Abschlussprüfung, davon mind. 3 Jahre im Bereich Pflege und Betreuung.
  • Der Beschäftigungsgrad während diesen 5 Jahren muss im Durchschnitt
    mind. 50% betragen. Bei längerer Berufserfahrung kann das geleistete
    Pensum entsprechend tiefer liegen.
  • Sie verfügen über gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
    (mindestens B1 gemäss europäischem Referenzrahmen für Sprachen).

Wie kann ich mich bewerben?

Dieser Ausbildungsgang setzt eine Zulassung durch die Berufsinspektorin Gesundheits- und Sozialbereich, Kanton Aargau, Departement BKS, voraus. Bitte setzen Sie sich zur Klärung der nächsten Schritte mit unserer Berufsbildungsverantwortlichen Martina Fricker in Verbindung.

Weitere Informationen

Oda GS Aargau